Malerisches Salzkammergut: Hotel Bergrose

 17.06.2019
 

 

Knapp 35 Kilometer südöstlich von Salzburg liegt der 13 km² große Wolfgangsee. Er gehört zu den schönsten Alpenseen Österreichs und ist daher eines der touristischen Zentren des Salzkammergutes.

 

Direkt am See befinden sich die Gemeinden Sankt Gilgen, Strobl und Sankt Wolfgang. Umgeben vom Schafberg, dem Zwölferhorn und dem Almenhochplateau der Postalm zieht der maximal 114 Meter tiefe, überaus fischreiche See Wassersportler, Angler und Aktivurlauber aus aller Herren Länder an.

Unser familiengeführter Partnerbetrieb, das Hotel Bergrose, liegt nur einen Kilometer vom Ufer des Wolfgangsees entfernt, in ruhiger Lage am Stadtrand von Strobl. Umgeben von sehr viel Grün entspannt man im liebevoll geführten Viersterne-Betrieb im Herzen des weithin bekannten Salzkammergutes. Darüber hinaus kann die etwa 40 Kilometer entfernte Stadt Salzburg über die B158 in weniger als 60 Minuten erreicht werden.

Familie Zopf/Edlinger hat sich als Gastgeber des Traditionshauses der hohen Gastlichkeit verschrieben. Das beginnt bei der hochwertigen Ausstattung der insgesamt 32 komfortablen Zimmer, die alle über Dusche, WC, Haarfön, Kabel-TV, Telefon, Radio, Zimmersafe, kostenfreies WLAN und großteils über einen eigenen Balkon verfügen.

 

Saisonal, frisch, nachhaltig und köstlich – so wird die Küche des Hauses interpretiert, die auf allen relevanten Bewertungsportalen hoch gelobt wird und vorwiegend auf österreichische, alpenländische Schmankerl mit einem internationalen Touch setzt. Im Hotel Bergrose werden bevorzugt Produkte aus der unmittelbaren Region verarbeitet: Bauern und Kleinbetriebe aus der Nachbarschaft liefern frisch und im Rhythmus der Jahreszeiten, was die Natur gerade zu bieten hat: Spargel, Pilze, Bärlauch, Kräuter, Wild und Fisch etc.

Ob man sich zum Tafeln lieber in der gemütlichen Kaminstube, dem Restaurant Rosenstüberl oder im lichtdurchfluteten Wintergarten niederlässt, ist reine Geschmackssache. Sicher ist: Verwöhnt wird man überall.

 

Apropos Verwöhnen: Erholsame Stunden winken auch in der hauseigenen Wellness-Abteilung, die einiges zu bieten hat: eine Badelandschaft mit Hallenbad samt Wasserfall, Massageduschen, Whirlpool, Infrarot-Wärmekabinen, Sauna mit Sternenhimmel und Wasser-Klang-Elementen, Dampfbad und Kneipptretbecken. Im romantischen Garten am malerischen Weissenbach wird im Anschluss gedöst bzw. ein Sonnenbad genossen.

 

Buchungsinfo

Haben Sie Interesse bekommen das Hotel Bergrose selbst kennenzulernen? Ein Kurzurlaub in diesem Viersterne-Hotel ist über folgende Urlaubsbox erhältlich:

Urlaubsbox Kurztrip Deluxe

Urlaubsbox 'Kurztrip Deluxe'
Artikel teilen...





Newsletter