Aktiv in Abtenau: Hotel Gutjahr

 17.06.2019
 

 

Weniger als 50 Kilometer südöstlich von Salzburg gelegen ist der familiengeführte Urlaubsbox®-Partnerbetrieb, das Viersterne-Superior Hotel Gutjahr, am Fuße des imposanten Gosaukammes im schönen Tennengau beheimatet.

 

Genauer gesagt ist das Hotel in der zauberhaften Marktgemeinde Abtenau zu Hause. Wer einen Aktivurlaub in der Region Dachstein West unter anderem mit einem Tagesausflug in die Mozartstadt Salzburg verbinden möchte, liegt im mehrfach ausgezeichneten Wellnesshotel goldrichtig.

Ein Kurzurlaub in Abtenau ist nämlich zu jeder Jahreszeit empfehlenswert. Wenn im Frühling die Radfahrer im Tal erste Ausfahrten an der frischen Luft durch leuchtendes Grün genießen, sind alpine Skifahrer – dank schneesicherer Höhenlage – immer noch auf den Pisten am Dachstein beim Sonnenskilauf unterwegs.

Im Sommer stehen, je nach Gusto, gemütliche Alm- bzw. amtliche Gipfelwanderungen auf dem Programm. Im Herbst laden bunte Wälder und weite Fernsicht zum Indian-Summer-Feeling ins Salzburger Land ein, ehe es in Abtenau während der Wintermonate wieder über die Pisten bzw. tief verschneite Berge talwärts geht.


 

Was bietet der exklusive Urlaubsbox®-Partner vor Ort? Das Hotel Gutjahr verfügt über insgesamt 53 helle Zimmer, die modern und überaus komfortabel mit Vollholz-Möbeln, Fernseher, Safe und Minibar ausgestattet sind. WLAN steht selbstverständlich im gesamten Hotelkomplex kostenfrei zur Verfügung. Darüber hinaus bietet das Hotel Gutjahr ein Hallenbad, drei Saunen, ein Solarium sowie einen eigenen Fitnessraum. Wellness-Anwendungen können jederzeit dazu gebucht werden.

 

Welche kulinarischen Schmankerl darf man von der Küche des Hauses erwarten? Am Morgen können sich die Gäste an einem üppigen Frühstücksbuffet, welches auf allen Bewertungsportalen als „exzellent“ hervorgehoben wird, stärken. Während des Tages und abends bleiben im hauseigenen Restaurant, das von der Küchenchefin Barbara Gutjahr höchstpersönlich geleitet wird, keine Wünsche offen: Regionale und internationale Speisen werden vor Ort kredenzt. In der Vinothek des Hauses steht zudem eine sorgfältig arrangierte Auswahl an erlesenen Weinen bereit.

 

Gut zu wissen: Das Hotel besitzt eine eigene Berghütte, die Gutjahr-Alm, auf der regelmäßig traditionelle Events veranstaltet werden. Außerdem sind auf Anfrage kostenlose, geführte Radtouren mit dem Chef des Hauses, Markus Gutjahr, möglich. Der passionierte Biker kennt die Trails rund um das Tennengebirge bestens und begleitet seine Hausgäste mehrmals pro Woche z. B. auf die wunderschön gelegene Gsengalm, wo noch traditionell auf dem Holzofen gekocht wird. Fahrräder können im Hotel geliehen werden.

 

Buchungsinfos

Haben Sie Interesse bekommen das Hotel Gutjahr selbst kennenzulernen? Ein Kurzurlaub in diesem Viersterne-Superior-Hotel ist über folgende Urlaubsbox erhältlich:

Artikel teilen...





Newsletter