Mitten im Salzburger Land erstreckt sich auf einer Fläche von 1.836 km2 Österreichs größter Nationalpark: der Nationalpark Hohe Tauern. Neben zahlreichen Wasserfällen, Seen, Klammen und Bächen finden sich im Nationalpark auch einige Nationalparkgemeinden. Eine ganz besonders schöne ist Uttendorf. 

Eben diese Gemeinde ist das zuhause unseres exklusiven Partnerbetriebs, dem mit 4 Sternen ausgezeichnetem Scharler’s Boutique Hotel. Umringt von den Alpen, Seen und Gletschern ist es der perfekte Ausgangspunkt um die Nationalparkregion zu erkunden. Zudem sind auch die Gemeinden Zell am See und Mittersill nicht weit entfernt und eignen sich ausgezeichnet für einen Ausflug.

Im Winter laden 25 km bestens präparierter Langlaufstrecken direkt im Dorf zum Skilaufen ein. Wer es gerne etwas actionreicher haben möchte findet im nahen Familienskigebiet auf 2.315 Höhenmetern Skipisten in jedem Schwierigkeitsgrad und für jedes Niveau. Weitere Skigebiete sind Saalbach, Kitzbühel, die Wildkogel Arena und Zell am See – Kaprun, die allesamt bloß 10 bis 35 km von Uttendorf entfernt liegen. Für noch mehr Abwechslung im Winter sorgen zahlreiche sanfte Winteraktivitäten, wie Winterwanderungen, Rodeln, Eislaufen oder eine romantische Kutschfahrt durch die unter einer weißen Schneedecke verborgene Landschaft.

  • © Markus Berger | SalzburgerLand Tourismus
  • © Michael Größinger | SalzburgerLand Tourismus
  • © Michael Größinger | SalzburgerLand Tourismus


Nationalpark Hohe Tauern

Schneebedeckte Dreitausender, tosende Wasserfälle und dichte Wälder: Der Nationalpark Hohe Tauern ist ohne Zweifel ein Highlight eines jeden Urlaubs in Uttendorf. Hier finden sich kaum Spuren menschlicher Nutzung und die Natur wirkt weitestgehend unberührt. Der Nationalpark Hohe Tauern erstreckt sich auf einer Höhe von 1.000 bis zu 3.798 Metern. Diesen höchsten Punkt markiert die Spitze des Großglockners, Österreichs höchstem Berg. Den Gipfel erklimmen sollten man allerdings nur als geübter Bergsteiger oder zusammen mit einem erfahrenen Bergführer.

© Daniel Breuer | SalzburgerLand Tourismus


Für alle anderen gibt es im Nationalpark zehn Klammen, 26 Wasserfälle, rund 550 Seen und ca. 279 Bäche zu erkunden, die allerlei Erstaunliches und Beeindruckendes bereithalten. Genug Sehenswürdigkeiten um nicht nur einen Urlaub zu füllen, sondern auch gleich ein Programm für den nächsten und übernächsten Aufenthalt zu haben.

© Sebastian Scheichl | SalzburgerLand Tourismus


Einen ganz besonderen Zauber bekommt der Nationalpark Hohe Tauern im Winter, wenn der erste Schnee gefallen ist und die Seen langsam zufrieren. Dann wird es plötzlich ganz still, die Tiere halten ihren Winterschlaf, die komplette Landschaft erstrahlt in Weiß und die Zeit scheint still zu stehen. Doch der Schein trügt. Bei einer geführten Schneeschuhwanderung können Sie entdecken, welche Tiere winterfest sind und wo sich auch in der kalten Jahreszeit überall Leben regt.

  • © Branislav Rohal | SalzburgerLand Tourismus
  • © Branislav Rohal | SalzburgerLand Tourismus


Scharler’s Boutique Hotel

Die liebevoll eingerichteten Zimmer erstrahlen geradezu und begeistern allesamt mit ihrer gehobenen Ausstattung samt TV und kostenlosem WLAN. Die Badezimmer verfügen über eine Dusche, Haartrockner und Bademantel. Ein besonderes Highlight ist die wunderschöne Aussicht vom Balkon beziehungsweise von den Terrassen der Hotelzimmer.


Nach einem ereignisreichen Urlaubstag im Freien ist die kulinarische Versorgung natürlich von ganz besonderer Bedeutung. Vom hoteleigenen Restaurant geht eine nostalgisch-rustikale Atmosphäre aus, in der man sich gleich wohlfühlt. Gäste werden hier mit exzellenter österreichischer Küche aus regionalen Produkten verwöhnt und können sich in der Vinothek von speziell geschultem Personal die besten Weine des Landes empfehlen lassen. Wer nicht so gerne Wein trinkt, kommt in der Hotelbar bei einem bunten Cocktail auf seine Kosten.


Schier grenzenlose Entspannung finden Urlauber im Wellnessbereich des Scharler’s Boutique Hotel. Der über 300 m2 große Spa-Bereich punktet mit Saunen, diversen Dampfbädern und verschiedensten Anwendungen. So kann zum Beispiel in der Finnischen Sauna geschwitzt werden, ein Kräuter-Dampfbad oder ein Bad in der Tauernwanne mit hochwertigen Ölen und Salzen genossen werden und die Sole-Dampfgrotte sowie das Freischwimmbad erkundet werden.


Anreise

Für die Anreise mit dem PKW bietet das Hotel kostenfreie Parkplätze sowie eine Ladestation für E-Autos an.

Buchungsinfo

Sie möchten das Scharler’s Boutique Hotel in Uttendorf im Salzburger Land gerne kennenlernen? Mit folgenden Urlaubsboxen können Sie Ihren Kurzurlaub dort buchen:

Artikel teilen...