Idyllisch in Kalkar am Niederrhein gelegen, lädt das gemütliche Vier-Sterne-Hotel Landhaus Beckmann zum Ausspannen und Genießen im Grünen ein.

Der mittlerweile in 5. Generation geführte Familienbetrieb wurde 1850 gegründet und ist somit der älteste gastronomische Betrieb am Niederrhein. Die Wurzeln in der Landwirtschaft, kann die Familie heute aber nicht nur auf eine lange Tradition zurückblicken, sondern legt vor allem auch viel Wert darauf, ihr Angebot stetig mit neuen Impulsen und Ideen weiter zu verbessern.

Die komfortablen, lichtdurchfluteten Zimmer des ehemaligen Bauernhofs sind allesamt mit Bad/Dusche, WC, Föhn, Minibar, Schreibtisch, Flat-TV (inkl. Sky-Sendern) und kostenfreiem WLAN ausgestattet und bieten alle Annehmlichkeiten, damit Sie sich während Ihrem Aufenthalt wie zu Hause fühlen können.


Voller Energie in den Tag starten
Nach einer erholsamen Nacht erwartet Sie am reichhaltigen Frühstücksbuffet eine große Auswahl an Obst und Gemüse vom Bauernmarkt, Bio-Eier vom regionalen ökologischen Möllenhof, Wurstwaren aus regionaler artgerechter Haltung und natürlicher Fütterung, Fair-Trade Kaffee und vieles mehr!

Aus Liebe zum Kochen und Respekt vor der Natur
Das mehrfach für seine Nachhaltigkeit ausgezeichnete Hotel setzt auch in der Küche auf einen umweltfreundlichen Einsatz von Ressourcen – im hoteleigenen Restaurant „Beckmann’s Tellerrand“ werden saisonale und regionale Zutaten zu Gourmetgerichten verarbeitet.

Vielfalt aus der Region, Klimaschutz durch kurze Wege und Produkte, frisch vom Erzeuger aus der Nachbarschaft darauf wird viel Wert gelegt. So hat sich das Hotel mit dem Beitritt zur Vereinigung „Genussregion Niederrhein“ der Nachhaltigkeit verpflichtet. Besonders Veganer kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten!

Mit dem GreenSign-Zertifikat „Level 4“ – der führenden Nachhaltigkeits-Zertifizierung für die Hotellerie in Europa – zeigt das vorbildliche Hotel einmal mehr sein enormes Engagement in Punkto Nachhaltigkeit.


Ausflugstipps in der Umgebung
Für die Freizeitgestaltung eignen sich Radtouren oder Ausflüge, zum Beispiel zum liebevoll restaurierten Forstgarten Kleve mit historischer Architektur und eindrucksvollen Gärten oder zum Rheinuferstrand Obermörmter, wo Sie bei einer Pause auf Ihrer Radtour die Schiffe auf dem Rhein beobachten und dabei die Seele baumeln lassen können – Urlaubsfeeling garantiert! Fahrräder und E-Bikes können Sie im Hotel (gegen Gebühr) ausleihen.

Ein Paradies für Golfer
Profi- und Amateurgolfer aufgepasst! Jeden Tag ein anderer Golfplatz? Kein Problem! Wählen Sie aus insgesamt acht Golfclubs mit unterschiedlichen Charakteren und Angeboten ganz in der Nähe. Das Hotelteam berät Sie gerne und übernimmt die gesamte Organisation für Ihren persönlichen Golfausflug, damit Sie Ihren (Golf-)Urlaub voll und ganz genießen können!

Körper und Geist in Einklang bringen
Nach einem erlebnisreichen Tag finden Sie Erholung und Entspannung im hoteleigenen „Libertine Spa“. Gegen eine Gebühr von € 5,- pro Person/Tag erwarten Sie neben einem vielfältigen Saunaangebot auch ein sanftes Dampfbad, Infrarotwärme und eine Microsalt-Anlage. Zwischen den Saunagängen relaxen Sie im Ruheraum auf der Außenterrasse oder genießen die köstlichen Speisen und Getränke in der Lounge. Massagen und kosmetische Anwendungen runden das Wellness-Angebot des Hauses ab. Um auch im Urlaub nicht auf Ihr Workout verzichten zu müssen, steht Ihnen ein Fitnessraum zur Verfügung.


Anreise & Parken
Direkt am Niederrhein-Radweg, einer einstigen Römerstraße, und mitten im Grünen zwischen dem Ort „Kleve“ und dem historischen „Xanten“ liegt das Hotel perfekt für Radausflüge jeder Art. Vor dem Hotel stehen Ihnen kostenfreie Hotelparkplätze sowie eine Ladestation für E-Autos zur Verfügung.

Buchungsinfo
Haben Sie Lust bekommen, das Landhaus Beckmann**** kennenzulernen? Mit den folgenden Urlaubsboxen ist Ihr nächster Kurzurlaub dort ganz einfach buchbar:

Artikel teilen...