Skandinavisches Flair in der deutsch-dänischen Grenzregion: Hotel Lodge am Meer in Glücksburg

 24.05.2022


Weicher Sand unter den Füßen, frischer Wind um die Nase und die unendliche Weite des Meeres – das Hotel Lodge am Meer in Glücksburg erwartet Sie in absoluter Traumlage, direkt an der Flensburger Förde.


Sie wollten immer schon einmal direkt am Meer frühstücken, dinieren und urlauben? Dann sind Sie im nördlichsten Strandhotel der Ostseeküste goldrichtig! In der „Lodge am Meer“ können Sie in entzückenden Strandkörben entspannen und bei einem Spaziergang entlang der weitläufigen Promenade die Seele baumeln lassen.

Glücksburg und Umgebung

Etwa 14 Kilometer entfernt von Flensburg liegt das beschauliche Städtchen Glücksburg.  Die nördlichste Stadt Deutschlands liegt unmittelbar an der Flensburger Förde. Durch die Nähe zu Dänemark vereinen sich hier skandinavische Lebensfreude und norddeutsche Gastfreundschaft zu einem unbeschreiblichen Urlaubserlebnis. Eine Vielfalt an historischen und kulturellen Highlights, sowie die einzigartige Natur laden zum Verweilen und Entspannen ein. Das an der Innenförde gelegene Ostseebad Glücksburg, bietet einen beeindruckenden Blick auf die Küste von Dänemark. An den windgeschützten Sandstränden lässt es sich so richtig gut relaxen und vom Alltag abschalten.

  • User 2963260, pixabay.com
  • User 2963260, pixabay.com


Im Gegenzug dazu finden sich an der wildromantischen Außenförde, die über die Halbinsel Holnis zu erreichen ist und im offenen Meer mündet, atemberaubende Naturstrände und eine wunderschöne Landschaft.  Die Küstenregion mit einem 400 Hektar großen Naturschutzgebiet eignet sich perfekt für idyllische Wanderungen und ausgedehnte Fahrradtouren. Ein wahres Paradies für Natur- und Pflanzenliebhabende. Die Fjord Region ist außerdem als Wassersport-Hotspot zum Angeln, Segeln und Surfen ideal.

  • User 359668, pixabay.com
  • User 359668, pixabay.com


Für Ausflüge eignet sich die schöne kulturreiche Stadt Flensburg mit der längsten Einkaufsmeile in Schleswig-Holstein und das Nachbarland Dänemark, das in unmittelbarer Nähe liegt. Einen Besuch ist auch das Wahrzeichen der Stadt Glücksburg wert – das Wasserschloss Glücksburg. Das Renaissanceschloss ist eines der bedeutsamsten in Nordeuropa und diente früher als Stammsitz der herzoglichen Linien des Hauses Glücksburg und war gelegentliche Residenz des dänischen Königshauses.

  • User 2963260, pixabay.com
  • User 2963260, pixabay.com
  • User 359668, pixabay.com

Hotel Lodge am Meer

Nach einem schönen Tag in der Natur empfängt Sie das Hotel Lodge am Meer in Glücksburg mit einem guten Glas Wein und Leckereien der italienischen und deutschen Strandküche im Strandristorante "San Remo". Das schöne Strandhotel überzeugt mit skandinavisch eingerichteten Zimmern mit kostenfreiem WLAN.


Fantastische Sonnenaufgänge, ein einmaliger Panoramablick auf das dänische Festland sowie Ruhe und Entspannung abseits vom Massentourismus warten auf Sie.  Begrüßen Sie den Tag am Meer mit einem entspannten ausgiebigen Frühstück und genießen Sie am Tag Kaffee, Snacks und Getränke in der Gäste-Lounge. 


Anreise

Für die Anreise mit dem PKW bietet das Hotel kostenfreie Parkplätze an. Flensburg können Sie auch bequem mit der Bahn erreichen. Von hier aus fährt ein Bus nach Glücksburg, der rund 500m vom Hotel „Lodge am Meer“ hält.

Buchungsinfo

Sie möchten das Hotel Lodge am Meer in Glücksburg gerne kennenlernen? Mit folgenden Urlaubsboxen können Sie Ihren Kurzurlaub dort buchen: 

Artikel teilen...