Perfektes Wochenende im Allgäu: Hotel Sonnengarten

 

Umgeben von einer großzügigen Parklandschaft, nur fünf Gehminuten von der Fußgängerzone und dem Kurpark entfernt, befindet sich das Vier-Sterne-Hotel Sonnengarten am ruhigen Ortsrand des weithin bekannten Kurorts Bad Wörishofen im Allgäu.

 

Unser Partnerbetrieb, der 2019 sein 30-jähriges Bestehen feiert, verfügt über insgesamt 75 sehr helle und geräumige Zimmer bzw. Suiten, die sich auf mehrere Gebäude verteilen. Alle Wohneinheiten sind mit Bad oder Dusche, WC, SAT-TV, Telefon, kostenfreiem WLAN, Minibar, gemütlicher Sitzecke und Schreibtisch ausgestattet. Die meisten Zimmer verfügen zudem über einen großen Balkon mit Blick ins unverbaute Grüne.

 

Ausflugsmöglichkeiten ohne Ende: Bad Wörishofen liegt zwischen Landsberg am Lech und Memmingen. Über die A96 ist die bekannte Gesundheitsstadt von München bzw. Lindau aus bequem und schnell zu erreichen. Die zentrale Lage verspricht wunderbare Daytrips zwischen Bodensee und der nur 82 Kilometer entfernten Hauptstadt Bayerns, die sich für einen Tagesausflug ebenso anbietet, wie das nahe Fünfseenland. Auch die beliebtesten Ausflugsziele Bayerns – Schloss Neuschwanstein und Hohenschwangau, Schloss Linderhof und die als UNESCO-Weltkulturerbe ausgewiesene, barocke Wieskirche – sind von Bad Wörishofen aus schnell erreicht.

 

Allerdings hat die Allgäuer Kurstadt selbst natürlich auch viel zu bieten. Ein 250 Kilometer langes Radstreckennetz umspannt Bad Wörishofen, zahlreiche (Winter-)Wanderwege entführen den Besucher in die idyllische Naturlandschaft, welche die größte Stadt im schwäbischen Landkreis Unterallgäu umgibt. Darunter führt mit der so genannten „Allgäu Trilogie“ auch ein auf 53 Etappen angelegter Fernwanderweg entlang der Kleinstadt im Süden Deutschlands.

Mit dem nur fünf Kilometer vom Hotel Sonnengarten entfernten Allgäu Skyline Park wartet in sagenhaft schöner Alpenkulisse eine beliebte Attraktion auf Urlauber, die ihre Auszeit gerne mit etwas Adrenalin anreichern möchten.

Nicht zuletzt sollte man sich vor Ort einer gesunden Tradition öffnen, die unweigerlich mit Bad Wörishofen verbunden ist: Kneippen! Sebastian Kneipp wirkte im 19. Jahrhundert in Bad Wörishofen als Pfarrer und verbreitete von hier aus seine naturheilkundlichen Erkenntnisse von der Heilkraft des Wassers, der späteren Grundlage der Kneipp-Kur.

 

Der perfekte Urlaubstag im Hotel Sonnengarten startet mit einem reichhaltigen Frühstück vom Buffet. Mittags und abends werden im hoteleigenen Restaurant – bei Schönwetter auf der großzügigen Sonnenterrasse – jeweils Lunch bzw. Dinner serviert. Nachmittags gibt’s Kaffee und Kuchen. Spezialitätenabende, Candle-Light-Dinner und ein regelmäßig stattfindender Frühstücks-Brunch runden das kulinarische Angebot ab.

Nach einem aktiven Tag warten in der Wellnessabteilung des Hauses, die vom Kneipp-Bund e.V. offiziell als Kureinrichtung anerkannt ist, entspannte Stunden. Ein Indoor-Pool mit Gegenstromanlage, eine Finnische Sauna, ein Kneipp-Tretbecken und ein Whirlpool stehen zur Verfügung. Beauty-Treatments und Massagen können zugebucht werden.

Mehr Info: www.hotelsonnengarten.de

 

Buchungsinfo

Neugierig geworden? Entdecken Sie das Hotel Sonnengarten mit der

>> Urlaubsbox 'Exklusive Tage' <<



Bezahlmethoden: Sicher einkaufen mit

Kooperationen:

Kontakt:

0043 732 651818 65

Kontaktformular
Servicezeiten:
Mo-Do 8:30 - 17 Uhr
Fr 8:30 - 15 Uhr