Servus Minga! Bavaria Motel München

 

München ist mit rund 1,5 Millionen Einwohnern die einwohnerstärkste Stadt Bayerns und somit nach Berlin und Hamburg die drittgrößte City Deutschlands. Als Reiseziel boomt München ungebrochen und belegt im Ranking der beliebtesten Städte Deutschlands aktuell Platz zwei nach Berlin.

 

Frei nach der Metapher „Laptop und Lederhose“ lockt die Landeshauptstadt einerseits mit viel Tradition und Brauchtum, besticht andererseits aber mit Weltoffenheit und kosmopolitischem Ambiente. München ist ein Zentrum der Kultur, in dem viele Aspekte der zentraleuropäischen Lebensart zusammenlaufen. Diese Vorzüge locken jährlich mehr als 100 Millionen Tagesbesucher und Übernachtungsgäste in die „Weltstadt mit Herz“. Die Olympiastadt ist nicht nur im Sommer schön. Auch wenn die Tage kürzer werden, hat die Isarmetropole viel zu bieten. Natürlich, die "Wiesn" und der Christkindlmarkt am Marienplatz sind klar die herbstlichen und vorweihnachtlichen Favoriten. Ein München-Besuch lohnt sich jedoch zu jeder Jahreszeit.

 

Unser erstklassiges Partnerhotel, das 2015 eröffnete Bavaria Motel, liegt direkt an der S-Bahnhaltestelle Freiham (Flughafenlinie S8, Entfernung Innenstadt 15 Fahrminuten, S-Bahntickets an der Rezeption erhältlich) im gleichnamigen Stadtteil Münchens. Wer die Reise in die Landeshauptstadt Bayerns mit dem PKW antritt, findet in der videoüberwachten, hauseigenen Tiefgarage genügend Stellplätze.

 

Erfrischend stylisch und edel sind die insgesamt 36 Einzel- bzw. 100 Doppelzimmer gestaltet. Alpin-modernistisches Interieur verbindet sich hier mit Hightech-Ausstattung und bayerischer Gemütlichkeit. In der ruhigen Atmosphäre der Zimmer ist hoher Schlafkomfort garantiert. Details wie Klimaanlage, internetfähiges Smart-TV und kostenloses Highspeed WLAN runden einen gelungenen Aufenthalt im Bavaria Motel ab.

 

Der FC Bayern gehört zu München wie der Viktualienmarkt, das Höfbräuhaus, BMW, die Brezn, die Weißwurst, das Bier und der Englische Garten. Wie cool ist das: Im Bavaria Motel kann man als Gast kostenlos über Sky TV auf dem Zimmer Bundesliga bzw. Championsleague verfolgen! Ein Gedicht auch das reichhaltige Frühstück, das an Wochentagen ab 6 Uhr, Samstag und Sonntag ab 7 Uhr serviert wird. U.a. stimmen frische Weißwürste samt Breznbaum Gäste des Hauses – rein kulinarisch – schon morgens auf einen erlebnisreichen Tag in München ein. Gut zu wissen: Wer es eilig hat, wird im Bavaria Motel mit einer Frühstücksbox to go versorgt. Außerdem: Als Gast darf man am Buffet ganz offiziell eine Lunchbox für unterwegs packen!

 

Was man in München gesehen haben muss? Etwa ein Drittel von München ist Grünfläche. Touristen zieht es vor allem in die mit 75 Hektar größte innerstädtische Grünanlage Europas, den Englischen Garten oder an die Isar samt ihren idyllischen Auen. Auf dem so genannten Kunstareal flaniert man zwischen Museen von Weltrang. 16 Museen und über 40 Galerien liegen im Zentrum Münchens. Besonders zu empfehlen: die Alte Pinakothek, die Neue Pinakothek, die Pinakothek der Moderne, das Museum Brandhorst, das Lenbachhaus und das erste deutsche Museum für urbane Graffity-Kunst MUCA. Fußballfans pilgern natürlich in die Allianz-Arena, während es Shopping-Freunde und Liebhaber des urban Lifestyle nach Schwabing, ins Glockenbachviertel oder an den Gärtnerplatz zieht.

 

Genug erlebt, jetzt wird entspannt: Im ganztags geöffneten bayrischen Spezialitätenrestaurant „Platzhirsch Freiham“ werden im Motel Bavaria in bayerisch-urigem Ambiente landestypische Gerichte und internationale Spezialitäten aus biologischen Produkten serviert. Nach einem spannenden Tag in der Münchner Innenstadt kann man im Restaurant, der stylischen Lounge, im Garten oder auf der hoteleigenen Terrasse wunderbar relaxen.

www.bavaria-motel.de

 



Bezahlmethoden:

Sicher einkaufen mit
     

Kooperationen:

Kontakt:

 0800 40 20 999
Kontaktformular
Servicezeiten:
Mo-Do 8:30 - 17 Uhr
Fr 8:30 - 15 Uhr